Stellenbeschreibung

Wir sind eine überörtliche Gemeinschaftspraxis für Pneumologie, Schlafmedizin und Allergologie an den Standorten Osnabrück und Bramsche.

Für den Standort Osnabrück suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

Medizinische Fachangestellte/Arzthelferin (m/w/d)

in Teilzeit (mindestens 20 Wochenstunden) oder Vollzeit.
Als internistische Facharztpraxis sind wir spezialisiert auf Lungen- und Bronchialheilkunde und führen ein ambulantes Schlaflabor.

Ihre Tätigkeiten:

• Anmeldung und Terminvereinbarung mit Patienten
• Administrative und organisatorische Aufgaben
• Betreuung von Patienten in der Praxis inkl. typischer Tätigkeiten
• Durchführung von Laborarbeiten und Versand incl. Impfen
• Wartung und Pflege der medizinischen Geräte
• Assistenz in der ärztlichen Sprechstunde
• Beratung und Schulung von Patienten
• Erledigung von Schriftwechsel

Sie bringen mit:

• Abgeschlossene Ausbildung als Medizinische Fachangestellte/Arzthelferin
• Auch Berufseinsteiger sind Willkommen
• Ein freundliches Wesen und höfliche Umgangsformen sowie gepflegtes Äußeres
• Motivation und ein gewisses Maß an Flexibilität
• Genauigkeit, Zuverlässigkeit und gegenseitiger Respekt
• Freude am Beruf und Bereitschaft neues zu lernen
• Deutsch in Wort und Schrift

Wir bieten:

• Unbefristeter Arbeitsvertrag
• Flache Hierarchien und respektvoller Umgang miteinander
• Gute Arbeitsatmosphäre und gute Praxisorganisation
• Team mit vielen langjährigen Mitarbeiterinnen
• Übertarifliches Lohn- und Urlaubsmodell, Betriebliche Altersvorsorge
• Geregelte Arbeits- und Urlaubszeiten mit digitaler Zeiterfassung
• Ein technish gut ausgestattetes Arbeitsumfeld mit attraktiven Arbeitsbedingungen
• Förderung durch individuelle Einarbeitung sowie Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

Ansprechpartner: Herr M. Enderle
Bischofstrasse 30
49074 Osnabrück
enderle@lungenaerzte-os.de

Bitte reichen Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen nur in Kopie (keine Mappen) ein, da diese nach Abschluss des Auswahlverfahrens nicht zurückgesandt werden können. Diese werden unter Beachtung datenschutzrechtlichen Bestimmungen vernichtet. Des Weiteren beachten Sie bitte, dass im Falle eines Vorstellungsgespräches Fahrtkosten nicht übernommen werden.